Schlagwort-Archive: Programs

Java vs. C#

Vor langer Zeit hatte ich mal über ein kleines Tool von mir berichtet, mit dem man M3U-Dateien erstellen kann. Den Code dazu habe ich jetzt einmal überarbeitet – immerhin war das ursprüngliche Projekt von 2003 😉 Neben dem Upgrade des Projektes auf Netbeans 8 habe ich noch einen Installer erstellt, damit man das unter Windows einfach (De-)Installieren kann 😉

Hintergrund der ganzen Aktion war das etwas ungenau beschriebene Handling von USB-Sticks an einem Ford Autoradio. Das Autoradio unterstützt M3U-Playlists – was liegt also näher, als die gewünschte Musik in Ordnern auf einen USB-Stick zu kopieren, mit meinem Tool die Playlists zu generiern und ab damit ins Auto?

Und weil ich schon dabei war, das Projekt nochmals zu überarbeiten, habe ich das ganze also auch noch in C# erstellt. Allerdings ohne den Installer – den Aufwand habe ich mir gespart 😉

Wie immer kann sich jeder, der sich dafür interessiert, den Source Code hier herunterladen. Viel Spaß damit – für Hinweise & Anregungen bin ich offen.

MarkdownPad

Das MarkdownPad ist jetzt in einer neuen Version erschienen. Das ist eine Software für Windows, um einfacher Dateien mit der ‚Auszeichnungssprache‘ Markdown zu erstellen. Die erste Version dieses Programmes war komplette Freeware. Bei meiner Verwendung sind mir ein paar Bugs dazu aufgefallen, die ich dem Schöpfer der Software auch mitgeteilt habe. Dadurch durfte ich an der neuen Software im Betatest mitmachen. Auch hier habe ich ein paar Bugs gefunden… Die neue Version ist nun final und es gibt sie in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Variante. Die kostenlose Variante kann alles, was das bisherige MarkdownPad konnte. Für die kostenpflichtige Variante sind Features wie PDF-Export, Markdown für GitHub und anderes hinzugekommen. Der Entwickler hat mir zum Dank für meine Unterstützung eine Pro-Lizenz geschenkt. Vielen Dank, Evan Wondrasek!